Hallo, ja ich bin wieder da, ich war ja mit meiner Mama für 6 Wochen in Deutschland bei meinem großen Bruder, den ich und die Mama ganz schön doll vermisst haben. Und ich muss auch sagen, ich bin nicht einmal krank geworden als wir in Deutschland waren, also ich war relativ stabil, es gab zwar den ein- oder anderen Tag an dem es mir nicht so gut gegangen ist, aber das kennt ihr ja schon von mir. Mama und ich haben die Zeit in Deutschland sehr genossen, und ich habe viele liebe neue Menschen kennen lernen dürfen und zwar die Daniela, Marianna, Francesca den Felice und die Marei, das war ganz toll soviele nette Mädels (1 Junge) um mich zu haben.

Für mich war es das schönste das alle ihre Berührungsängste ganz schnell abgelegt hatten und mit mir ganz normal umgegangen sind, ich weiß das es schwer ist für andere Menschen mit mir so natürlich wie möglich umzugehen, deshalb danke nochmal an dieser Stelle. Ihr habt es dadurch auch für meine Mama einfacher gemacht...Danke....

 

Wir werden noch lange an die schöne Zeit mit euch zurück denken...Danke...

 

Und das allerschönste war ich durfte meine Patentante und Patenonkel endlich wiedersehen, und wißt ihr was?? Wir haben unseren Geburtstag zusammen gefeiert, ja ich habe es geschafft ich bin jetzt heute am 04.08.2011,  1 Jahr 1 Monat und 23 Tage alt!!!Es war so schön mit allen Menschen feiern zu können die von Anfang an, Anteil genommen haben an meinem "Schicksal" .

                            Danke nochmal für all die lieben Geschenke und die "Kuscheleinheiten"....

Das hätte wohl niemand gedacht vor allem nicht die Ärzte in Düsseldorf die mich damals zuerst behandelt haben und ich bin froh das sie sich getäuscht haben,

ach ja und ich habe einen Zahn bekommen und der zweite macht sich auch gerade auf den Weg... Ansonsten geht es mir den Uständen entsprechend. Nachts will ich nicht wirklich schlafen, das macht meiner Mama etwas zu schaffen, aber solange es nur das ist, ist Mama natürlich sehr froh...

Wir freuen uns schon sehr auf Weihnachten, denn dann wollen meine Pateneltern wieder zu mir kommen, und das wird ne super Zeit, ich und Mama fiebern schon jetzt dieser Zeit entgegen, obwohl wir ja noch nicht mal richtig Sommer hatten....

 

Nach diesen langen 6 Wochen waren wir dann am Mittwoch auch wieder bei meiner Physiotherapeutin, Mensch, die ist so super, das könnt ihr euch gar nicht vorstellen. Doris macht mit mir Cranio und auch Physio, aber das beste ist, sie kuschelt auch immer wieder mit mir.. Tja so gut habe ich es.. Und Kinderlieder hat sie mir am Mittwoch auch vorgesungen, das war ganz lustig...Ich freu mich schon auf nächste Woche, mal schauen ob sie dann auch wieder singt.....

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!